Direkt zu:
Landschaft Welle

Aktuelle Veranstaltungen


< Mai 2022 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
17             01
18 02 03 04 05 06 07 08
19 09 10 11 12 13 14 15
20 16 17 18 19 20 21 22
21 23 24 25 26 27 28 29
22 30 31          
 

Fortbildung für ErzieherInnen

Fortbildung der Beratungsstelle OnyX in Kooperation mit Frau Hannelore Partsch, Supervisorin M.A., BusinessCoach, systemische Beraterin, Kita-Leiterin
für Erzieherinnen im Rahmen des Präventionsprojektes "Echte Schätze".

Veranstaltung ausgebucht
Beginn:
30.05.202208:30 Uhr
Ende:
31.05.202216:30 Uhr
Ort:

Ev. Gemeindehaus Nagold

Ortschaft:
Nagold
Region:
Calw
Preis:
80,00 €

Termin exportieren

Fortbildungsangebot für ErzieherInnen
im Rahmen des Projektes „Echte Schätze“ durch:

Hannelore Partsch

Supervisorin M.A.
BusinessCoach
systemische Beraterin
Kita-Leiterin

Starke Kinder durch das Projekt "Echte Schätze" mit der Starke-Sachen-Kiste

Fortbildung für das Kita-Team zum Thema „sexueller Missbrauch und Hilfen bei Verdacht“ sowie zur konkreten Präventionsarbeit mit der „Starke-Sachen-Kiste“.

Die Fortbildung enthält folgende Schwerpunkte:

Sexualentwicklung beim Kind

Wie verläuft die Sexualentwicklung beim Kind?  Wie unterscheidet sich kindliche und erwachsene Sexualität? Handelt es sich um ein Doktorspiel oder um einen sexuellen Übergriff? Anhand von Übungen möchten wir Sie dabei unterstützen zwischen sexueller Aktivität und sexuellen Übergriffen zu unterscheiden und ihnen einen fachlichen Umgang bei Übergriffen unter Kinder aufzeigen.

Grundlagen zu sexuellem Missbrauch

Was sollten Kita-Fachkräfte über sexuellen Missbrauch wissen, um Kinder stärken und schützen zu können? Definition, Einschätzung von Situationen, Ausmaß, TäterInnen-Strategien sowie Folgen für die betroffenen Kinder. Umgang mit Verdacht auf sexuellen Missbrauch und Möglichkeiten der Intervention. Reflexion möglicher eigener Unsicherheiten, Vorgehen bei Verdachtsfällen, Handlungsschritte bei erhärtetem Verdacht oder Aussagen eines Kindes, das Unterstützungssystem für Fachkräfte, betroffene Kinder und Angehörige, Besonderheiten bei sexuellem Missbrauch im Zusammenhang mit §8a, §8b SGB VIII und dem Bundeskinderschutzgesetz, Handlungsmöglichkeiten und -grenzen für ErzieherInnen in ihrem Arbeitsauftrag.

Grundlagen zur Prävention von sexuellem Missbrauch

Vorstellung von positiven Strukturen für Kindertageseinrichtungen und der Themenbausteine (Präventionsprinzipien) im pädagogischen Alltag mit Kita-Kindern. Reflexion der eigenen Haltung, Auseinandersetzung mit einhergehenden Herausforderungen im Umgang mit Kita-Kindern, Klärung von Fragen zu Elternängsten und -wünschen.

Anleitung zur Arbeit mit der Starke-Sachen-Kiste

Praktische Prävention mit Kita-Kindern.  Kennenlernen von praktischen Übungen, Liedern, Spielen und Gesprächsanlässen. Vorstellung der Materialien in der “Starke-Sachen-Kiste” und dem Handbuch ECHTE SCHÄTZE! zur Umsetzung des Projektes in der Kita.

Termin

Montag, 30.5.2022 und Dienstag, 31.05.2022

Dauer

ab 8:00 Uhr Ankommen

Teil 1

8:30 – 12:00 Uhr

12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause

Teil 2

13:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmer

20 Personen

Kosten

80,- € pro ErzieherIn, muss bis spätestens 30.04.2022 an Referentin direkt überwiesen werden. Die Bankverbindung wird in der Bestätigungsmail mitgeteilt.

Bei Verhinderung der Teilnahme muss selbstständig nach einem Ersatzteilnehmer geschaut werden. Rückzahlung nicht möglich! Die Anmeldung ist verbindlich.

Ort/Raum

Ev. Gemeindehaus Nagold, Remigiusweg 3, 72202 Nagold

Anmeldeschluss 

30.04.2022

Veranstaltungsbuchung

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.