Direkt zu:
Landschaft Welle
03.04.2018

Wer hat die schönste Kuh?

Der Viehzuchtverein Calw/Nagold und der Viehzuchtverein Böblingen-Herrenberg veranstalten am 14. April 2018 ab 10 Uhr auf dem Schulzenhof der Familie Huber zwischen Neubulach und Oberhaugstett eine Bezirksrindviehschau im Rahmen einer Gläsernen Produktion. Gemeldet sind rund 80 Kühe und zehn Kälber.

Die Schau soll den aktuellen Zuchtfortschritt der Betriebe dokumentieren. In acht Klassements werden die besten Kühe ermittelt, aus denen dann am Schluss ein Gesamtsieger gekürt wird.

Schon Wochen vorher bereiten die Landwirte ihre Tiere auf die Schau vor. Waschen und Kämmen sind dabei selbstverständlich. Regelmäßiger und intensiver Kontakt zwischen Tierhalter und jeder einzelnen Kuh sind unabdingbar, damit die Präsentation erfolgreich werden kann. Hinzu kommen um 13 Uhr einige Kälber, die im Tiervorführwettbewerb von Kindern präsentiert werden. Anfahrt und Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.