Direkt zu:
Landschaft Welle
26.08.2019

Widerlager für Eisenbahnbrücke Calw-Heumaden fertiggestellt

Kreuzungsbereich Stuttgarter Straße/Im Feldle/Breite Heerstraße wieder vollständig für den Verkehr freigegeben

In Calw-Heumaden wurde kürzlich das zweite Widerlager der für den Betrieb der künftigen Hermann-Hesse-Bahn erforderlichen Eisenbahnbrücke über die B 295 (Stuttgarter Straße) fertiggestellt. Nach dem Rückbau der zur Durchführung der Arbeiten notwendigen Verkehrssicherung ist der Kreuzungsbereich Stuttgarter Straße/Im Feldle/Breite Heerstraße seit Freitag, 23. August 2019, wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.

Insgesamt wurden für die beiden im Auftrag des Zweckverbands Hermann-Hesse-Bahn errichteten massiven Widerlager und Stützwände der Eisenbahnbrücke rund eintausend Kubikmeter Beton und 130 Tonnen Bewehrungsstahl verbaut.


Der Stahlüberbau der Brücke wird im kommenden Frühjahr vor Ort montiert und anschließend auf die Widerlager geschoben. Die finale Fertigstellung der Eisenbahnüberführung ist für Sommer 2020 vorgesehen.