Direkt zu:
Natur Welle

Radwegekonzept

Der Landkreis Calw verfügt  über ein Radwegnetz mit ca. 1.200 km, welches auf einzelnen Strecken noch nicht oder nur teilweise ausgebaut ist.

Radwegekonzept 2. Fortschreibung

Im Landkreis Calw nutzen der Alltagsrad-, Freizeitradverkehr und Tourismus gemeinsam die Radwegeverbindungen. Ziel des Radwegekonzepts ist es, die baulichen Lücken im Radwegnetz zu schließen und die umliegenden Kreise, Städte und Gemeinden in einem Netz zu verbinden. Der Landkreis verfügt bereits seit 1988 über ein Radwegkonzept. Eine 1. Fortschreibung wurde 1999 und eine 2. Fortschreibung im Jahre 2010 vorgenommen. Viele Lückenschlüsse wurden zwischenzeitlich baulich umgesetzt.

Radwegkonzept 2. Fortschreibung

Radwegekonzept Landkreis Calw 2018

Arbeitskreis Radverkehr

Mit der Gründung des Arbeitskreises Radverkehr (AK Radverkehr) im Herbst 2011 bildete sich ein neues Netz auf Landkreisebene.

Der AK Radverkehr trifft sich zwei Mal jährlich aus Vertretern von: Kreistag, Bürgermeister, Landkreisverwaltung, Regierungspräsidium Karlsruhe, ADFC und der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Die Aufgaben des AK Radverkehr sind:

  • der Ausbau der Radwegeinfrastrukturen im Landkreis durch bessere Kommunikation und Information aller Beteiligten
  • die Umsetzung und Weiterentwicklung des Radwegkonzepts
  • bessere Verknüpfung der Interessen und Zuständigkeiten miteinander

Die im AK Radverkehr gefassten Entscheidungen stellen Empfehlungen für die Beschlussfassung in der VWA-Sitzung dar.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Mein Schwarzwald.de und Alpregio Outdooractive

Kontakt

Karlheinz Knecht
Straßenbau
Robert-Bosch-Str. 13
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-982
Fax: 07051 795-982
E-Mail oder Kontaktformular