Direkt zu:
Flößerfest, Monhardt Welle

Aktuelle Veranstaltungen


< Januar 2022 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
52           01 02
01 03 04 05 06 07 08 09
02 10 11 12 13 14 15 16
03 17 18 19 20 21 22 23
04 24 25 26 27 28 29 30
05 31            
 

1. Abonnementkonzert

Sonntag, 29.09.2019
19:00 Uhr
Pforzheim
Karte anzeigen

Informationen zur Veranstaltung

Sonntag, 29.9.2019, 19 UhrSebastian Manz, KlarinetteSüdwestdeutsches Kammerorchester PforzheimLeitung: Johannes MoesusAntonio Rosetti: Sinfonie C-Dur op. 1 Nr. 1Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur KV 581 (Fassung mit Streichorchester)Joseph Martin Kraus: OuvertüreJoseph Haydn: Sinfonie Nr. 43 Es-Dur MerkurGeschenk der Götter Musik als Geschenk der Götter präsentiert das Kammerorchester als Auftakt der Abonnementkonzerte der Saison 2019/20. Zum Olymp zählt natürlich Merkur, der Götterbote, den die Nachwelt der selten zu hörenden Sinfonie Nr. 43 von Joseph Haydn zum Schutzheiligen erkor. Der sehr von Haydn beeinflusste Antonio Rosetti war im ausgehenden 18. Jahrhundert außergewöhnlich beliebt, seine Werke waren Bestandteil von Konzertprogrammen in ganz Europa. Rosettis Musik wird heute wiederentdeckt ein maßgebliches Verdienst des heutigen Dirigenten, mit dem das Südwestdeutsche Kammerorchester den Auftakt eines reichen Werkes, die Sinfonie op. 1, auch auf einer vielgelobten CD eingespielt hat. Rosetti und Haydn bilden den konzertanten Rahmen: Zum einen für das berühmte Klarinettenquintett des Götterlieblings Wolfgang Amadeus Mozart, hier in der ungewöhnlichen Fassung mit einem ganzen Streichorchester. Es gilt als eine der schönsten Freundesgaben der Musikgeschichte - wurde es von Mozart doch für sein Hausfaktotum , den Wiener Klarinettisten Anton Stadler, geschrieben - und es begeistert seitdem Generationen von Hörern durch seinen puren klanglichen und melodischen Zauber (Karl Böhmer). Und zum anderen für eine wunderbare Ouvertüre des Odenwälder Mozart und späteren schwedischen Hofkapellmeister Joseph Martin Kraus.Nähere Informationen und Tickets unter: www.swdko-pforzheim.deSebastian Manz, KlarinetteStudium bei Sabine Meyer und Rainer Wehle. Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs und 1. Preis beim Internationalen ARD-Wettbewerb, der seit 40 Jahren nicht vergeben worden war. Solo-Klarinettist im SWR-Symphonieorchester. Konzerte in Europa (Berliner und Münchner Philharmonie), den USA (Lincoln Center New York) und Australien (Huntington Festival), als Solist u.a. mit den Münchner Symphonikern, der Staatskapelle Halle und dem Deutschen Kammerorchester Berlin. Zahlreiche CD-Aufnahmen und dreifacher ECHO-Klassik-Preisträger.Künstlerischer Leiter des Festivals :alpenarteJohannes Moesus LeitungMusikalischer Entdecker mit Faible für bekannte und unbekannte Klassiker und Spezialist für die Sinfonik des 18. und 19. Jahrhunderts. Nach Studienjahren in Hannover, Frankfurt und Wien bei Karl Österreicher und Franco Ferrara Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Orchestern, u.a. mit dem Zürcher Kammerorchester, dem Spanischen Nationalorchester Madrid, dem RSO Stuttgart des SWR und als Chefdirigent mit dem Bayerischen Kammerorchester. Musikalische Partner wie Albrecht Mayer, Maximilian Hornung, Gábor Boldoczki, Radovan Vlatkovi , und Tianwa Yang. Reiche Diskographie mit vielen Ersteinspielungen (Rosetti, Mozart, Haydn, Hertel, Graf, Hoffmeister u.v.a.) bei den Labels cpo, MDG, Ars, Arte Nova, Orfeo und Tacet, darunter mehrere Produktionen mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Als Präsident der Int. Rosetti-Gesellschaft besonderer Einsatz für die Wiederentdeckung dieses Komponisten.Rhapsody in SchoolSebastian Manz besucht gerne eine Schulklasse! Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Anne-Katrin Mücke: muecke@swdko-pforzheim.de
CongressCentrum, Großer Saal
Am Waisenhausplatz 1 - 3
75172 Pforzheim

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »