Direkt zu:
Flößerfest, Monhardt Welle

Aktuelle Veranstaltungen


< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  
 

Gedenkfeier für die deportierten jüdischen Bürger

Dienstag, 22.10.2019
18:00 Uhr
Gernsbach

Informationen zur Veranstaltung

Ankündigung 

Gedenkfeier für diedeportierten jüdischen Bürger

am Dienstag, 22.Oktober, um  18.00 Uhr an denGedenksteinen bei der Stadtbrücke

 

Alljährlich am 22. Oktober erinnert der Arbeitskreis fürStadtgeschichte an die Verschleppung  derletzten Gernsbacher Bürger jüdischen Glaubens. Ihre  Namen sind auf einem Gedenkstein nahe derStadtbrücke  festgehalten.  Per unverzüglicher Anordnung hatten sich dieseneun Menschen im Oktober 1940 mit wenig Gepäck und Geld an der Brückeeinzufinden, um eine Fahrt -ohne Wiederkehr- in das südfranzösische InternierungslagerGurs anzutreten.  Mit diesem Unrechtsaktendete im Herbst  1940 das jüdische Lebenin Gernsbach.

In diesem Jahr erinnert der Arbeitskreis auch das jüdischeGotteshaus, das vor 90 Jahren erbaut und vor 80 Jahren zerstört wurde. Im Jahre1928 entstand in der Austraße eine prächtige Synagoge. Zehn Jahre später wurdesie im Rahmen der Pogrome der ?Reichskristallnacht? durch Nazischergenangezündet und zerstört. 

Die Gedenkfeier findet am Dienstag, 22. Oktober, um 18.00Uhr an den Gedenksteinen nahe der Stadtbrücke statt. Die Bevölkerung istherzlich dazu eingeladen. Mitwirken werden der Rabbiner der IsraelitischenKultusgemeinde Baden-Baden, Daniel Naftoli Surovtsev, Vertreter der GernsbacherKirchen und der Stadt sowie Schüler der Realschule. Der Projektchor derLiebfrauenkirche übernimmt die musikalische Umrahmung. DerGeschichtsarbeitskreis baut mit Hilfe der Firmanden der katholischenSeelsorgeeinheit eine Laubhütte mit Bildern ehemaliger jüdischer Bürger auf.

Kosten

---


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »