Direkt zu:
Landschaft Welle
07.02.2020

2,9 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Landkreis Calw

Am Freitag (07.02.2020) überreichte Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg, im Innenministerium in Stuttgart einmal mehr Förderbescheide für den Ausbau des schnellen Internets im Landkreis Calw.

Die Kreiskommunen Altensteig, Gechingen, Haiterbach, Schömberg, Simmersfeld und Wildberg sowie der Eigenbetrieb Breitband Landkreis Calw (EBLC) erhalten Mittel aus dem Förderprogramm Breitband des Landes Baden-Württemberg in Höhe von insgesamt 2,9 Millionen Euro. Diese werden für den derzeitigen innerörtlichen Ausbau der Glasfasernetze durch den Generalunternehmer Netze BW bzw. für kommende innerörtliche Ausbauvorhaben verwendet.