Direkt zu:
Landschaft Welle
28.04.2021

Aktionen zur Europawoche im Landkreis Calw

Wochenmarkt in Calw ganz nach dem Motto „Europäische Spezialitäten“ / Online-EU-Quiz mit tollen Preisen

Vom 1. bis zum 9. Mai 2021 findet die diesjährige Europawoche statt, in der der Landkreis Calw und die Stadt Calw die europäische Idee mit zwei Aktionen bewerben: Der Landkreis führt ein Online-EU-Quiz durch und die Stadt Calw gestaltet den Wochenmarkt am 8. Mai 2021 unter dem Motto „Europäische Spezialitäten“.

„Die Europäische Union bietet einen großen Mehrwert für ihre über 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger. Die Solidarität und der Zusammenhalt unter den Ländern sind auch in der Corona-Pandemie von großer Bedeutung und nationale Alleingänge helfen in einer globalen Welt nicht weiter. Die EU bereichert und beeinflusst unser alltägliches Leben in so vielen Bereichen positiv und ich halte es für elementar, den europäischen Integrationsprozess weiterzuentwickeln“, so Landrat Helmut Riegger.

Die Europawoche, die mit dem offiziellen Europatag am 9. Mai endet, ist dem Frieden und der Einheit gewidmet, in der die Bevölkerung Europas seit über 70 Jahren lebt. Nicht umsonst wurde das erfolgreichste Friedensprojekt in der Geschichte der Menschheit 2012 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Der 9. Mai ist der Jahrestag der historischen Schumann-Erklärung, die die Grundidee zur heutigen Europäischen Union und die neue Art der politischen Zusammenarbeit beinhaltete. Sozusagen der Geburtstag der EU.

Die Aktionen rund um die Europawoche sollen zudem den Mehrwert, den die EU für alle Bürgerinnen und Bürger täglich hat, sichtbar machen. Nicht nur die EU-weite kostenlose Nutzung von Telefon- und Online-Diensten sondern auch die Reisefreiheit im Schengenraum oder die Vorteile des Binnenmarkts eröffnen uns zahlreiche Möglichkeiten. Viele außergewöhnliche Projekte konnten dank EU-Fördermitteln im Landkreis Calw umgesetzt und realisiert werden.

"Ich bin ein großer Verfechter des europäischen Zusammenhalts und des Austauschs", sagt Calws Oberbürgermeister Florian Kling. Als Gemeinschaft könne man unglaublich viel erreichen. "Europa hat so viel zu bieten, sei es zwischenmenschlich, landschaftlich, kulturell oder auch kulinarisch. Letzteres wollen wir für unseren Wochenmarkt aufgreifen und die europäische Vielfalt wortwörtlich auf den Tisch bringen."

Deshalb wird der Calwer Wochenmarkt am Samstag, 8. Mai, von 8 bis 13 Uhr ganz im Zeichen der europäischen Leckereien stehen. Die Marktbeschicker vertreten verschiedene Länder an ihren Ständen und präsentieren Obst, Gemüse, Fleisch, Käse und vieles mehr inmitten wehender Fähnchen.

Organisator Jürgen Rust hat für diesen besonderen Wochenmarkt tief in seiner internationalen Rezeptkiste gegraben und passend zur Jahreszeit und den Angeboten der Beschicker sowie der Europawoche abwechslungsreiche Gerichte ausgewählt. Die Rezepte liegen an den Ständen bereit. Und so dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf viele Kochideen freuen.

Am Online-EU-Quiz des Landkreises können alle Bürgerinnen und Bürger vom 1. bis zum 9. Mai 2021 teilnehmen. Unter den erfolgreichen Teilnehmenden werden tolle Preise verlost, z.B. eine Genuss-E-Bike-Tour, zwei Tage im E-Auto durch den Landkreis Calw oder eine Alpaka-Wanderung. Eine Auflistung der Preise, Details zum Quiz und den Zugangslink finden Sie unter www.kreis-calw.de/eu-quiz.

Fragen zum Quiz und rund um das Thema „Europa“ beantwortet die Beauftragte für EU-Angelegenheiten im Landratsamt Calw, Janina Müssle, Janina.Muessle@kreis-calw.de, 07051 160-280.

Bildunterschrift: Landrat Helmut Riegger wirbt für die europäische Idee.

Bildquelle: Landratsamt Calw

QR-Code zum Online-EU-Quiz des Landkreises