Direkt zu:
Landschaft Welle
18.06.2018

Aktuelle Trinkwasserqualität in Schömberg und Langenbrand

Beendigung der Abkochmaßnahme

Pressemitteilung der Gemeinde Schömberg:

Wir haben Sie mit Benachrichtigung vom 14. Juni 2018 in Kenntnis gesetzt, dass wir vorübergehend eine Abkochanordnung des Landratsamtes Calw vom 14. Juni 2018, Az.: 815.75 für unser Trinkwasser in Schömberg und Langenbrand umsetzen mussten. Auslöser für diese Maßnahme war die Überschreitung des Grenzwertes für die Parameter Escherichia coli und Coliforme Bakterien. 
 
Nach sorgfältigen Analysen und Kontrollen sind keine Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen des Wassers festgestellt worden. Das Gesundheitsamt für den Landkreis Calw hat daher das Trinkwasser zur  allgemeinen Nutzung wieder freigegeben. Trotz sorgfältiger Spülung des Rohrnetzes im betroffenen Gebiet kann an einigen Entnahmestellen noch gesundheitsgefährdendes Restwasser in den Leitungen sein.

Daher beachten Sie bitte: 
 
Das Trinkwasser kann wieder in vollem Umfang wie gewohnt genutzt werden. Bevor Sie aber das Leitungswasser wieder verwenden, bitten wir Sie eindringlich, das Wasser so lange laufen zu lassen, bis  es  kalt, farblos, klar und geruchsneutral aus dem Wasserhahn läuft. Sollten Sie dennoch anhaltende Auffälligkeiten feststellen, informieren Sie uns bitte umgehend. Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.
 
Falls  Sie  Fragen  haben  wenden  Sie  sich  an  Herrn  Wassermeister Bodamer, Tel.: 0172/7687022. Die in der Vergangenheit getroffene erforderliche Maßnahme erfolgte zu ihrer Sicherheit vor gesundheitlichen Gefahren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.  

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Wasserversorgung