Direkt zu:
Landschaft Welle
08.09.2017

Kommunalforum der WFG Nordschwarzwald: Marktplatz europäischer Projekte im EMMA in Pforzheim

Unter der Überschrift „Europa bewegt!“ steht das zweite Kommunalforum der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Nordschwarzwald und ihrer Partner aus den Stadt- und Landkreisen am Freitag, 22. September 2017. Eingeladen sind Gemeinde- und Kreisräte aus der Region. Unter anderem wird Baden-Württembergs Europaminister Guido Wolf über „kommunale Spielräume und bürgernahe Lösungen“ sprechen.

Flankiert wird die Veranstaltung im EMMA-Kreativzentrum in Pforzheim von einem kleinen, aber vielfältigen Marktplatz europäisch geförderter Projekte in der Region. Dort präsentieren sich beispielsweise das EMMA selbst, die Firma vapic aus Neubulach oder aktuelle Projekte der Netzwerke RegioHOLZ und INNONET Kunststoff. Dieser Marktplatz ist öffentlich und kann von 11 bis 14 Uhr von jedermann besucht werden.

Zudem besteht die Möglichkeit, um 12 Uhr an einer Führung im Kreativzentrum teilzunehmen. Hierfür ist eine Voranmeldung bei Projektleiterin Claire Duval von der WFG unter der Telefonnummer 07231 15436-97 oder per E-Mail an duval@nordschwarzwald.de notwendig.