Direkt zu:
Landschaft Welle
14.05.2019

Norbert Schüle zum Leiter der Abteilung Jugendhilfe bestellt

Im Einvernehmen mit Landrat Helmut Riegger hat der Jugendhilfeausschuss des Kreistags Calw in seiner jüngsten Sitzung Norbert Schüle zum Leiter der Abteilung Jugendhilfe des Landratsamts Calw bestellt.

Als Diplom-Sozialarbeiter arbeitete Schüle bisher als Leiter der Sozialen Dienste und als zweiter Stellvertreter der Abteilungsleitung Jugendhilfe im Calwer Landratsamt. Damit bringt er umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Personalführung sowie der Sozialgesetzgebung und des allgemeinen Verwaltungsrechts mit. Seine neue Funktion hat Schüle zum 13. Mai 2019 übernommen.

Die Abteilung Jugendhilfe gliedert sich in die Bereiche der Jugendhilfeverwaltung und die Sozialen Dienste mit insgesamt rund 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zu den Aufgaben der Abteilungsleitung Jugendhilfe zählen unter anderem die strategischen und operativen Grundsatzentscheidungen, die Vertretung der Abteilung in den Gremien sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung der verschiedenen Arbeitsbereiche.

Landrat Helmut Riegger freute sich nach der Wahl, mit Norbert Schüle einen motivierten und erfahrenen Abteilungsleiter gewonnen zu haben und dankte Norbert Weiser, der die Abteilung Jugendhilfe bereits seit April 2012 in Personalunion mit der Leitung des Dezernats Jugend, Soziales und Integration geleitet hatte.