Direkt zu:
Landschaft Welle
12.11.2020

Online-Fachvortrag für Milchviehhalter in der Region

Am 25. November 2020 um 20 Uhr bieten die Abteilung Landwirtschaft und Naturschutz des Landratsamts Calw, der Beratungsdienst Milchviehhaltung und Futterbau Nordschwarzwald / Gäu e.V. und der Viehzuchtverein Calw eine Online-Veranstaltung für Milchviehhalter zum aktuellen landwirtschaftlichen Marktgeschehen im Land an.

Eine Anmeldung per E-Mail an 24.info@kreis-calw.de unter Angabe von Namen und Anschrift bis spätestens 23. November 2020 ist unbedingt erforderlich. Die Zugangsdaten für das Seminar werden den Teilnehmern kurzfristig mitgeteilt.

Milchviehhalter in der Region sind als wirtschaftliche Unternehmer sehr von den Preisen an den überregionalen Märkten für verschiedene Produkte abhängig. Um die unternehmerische Tätigkeit möglichst erfolgreich planen zu können, ist es von großer Bedeutung, sich mit den Märkten sowohl auf der Einkaufs- wie auf der Verkaufsseite auseinanderzusetzen. An der Landesanstalt für Entwicklung in der Landwirtschaft (LEL) in Schwäbisch Gmünd werden die Informationen zu den Märkten für landwirtschaftliche Produkte und Betriebsmittel erfasst und zusammengeführt. Richard Riester, langjähriger Marktexperte der LEL Schwäbisch Gmünd, wird an diesem Abend einen aktuellen Einblick und Ausblick in die Märkte geben. Der Fokus liegt auf den Marktbereichen Milch, Rindfleisch, Kälber und Futtermittel.