Direkt zu:
Landschaft Welle
06.05.2019

Spatenstich für den innerörtlichen Breitbandausbau im Landkreis Calw

Auftakt für das schnelle Internet: Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am Freitag (03.05.2019) im Oberreichenbacher Ortsteil Würzbach-Naislach der Startschuss für den vom Land Baden-Württemberg geförderten innerörtlichen Breitbandausbau im Landkreis Calw gegeben.

Im Rahmen dieses Projekts werden die neun kreisangehörigen Städte und Gemeinden Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein, Bad Wildbad, Enzklösterle, Haiterbach, Neuweiler, Oberreichenbach, Schömberg und Simmersfeld jeweils mit einem innerörtlichen Glasfasernetz ausgestattet. Dafür investieren die Kommunen in enger Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Breitband Landkreis Calw (EBLC) rund 20,5 Millionen Euro.

Den Aufbau dieses Netzes mit einer Gesamtlänge von 113 Kilometern übernimmt die Netze BW GmbH als Generalunternehmer. Sie konnte das große Ausschreibungsverfahren, welches der EBLC im vergangenen Jahr als Service für die Kreiskommunen durchgeführt hat, für sich entscheiden. Im Dezember 2018 erhielt die Netze BW GmbH den Auftrag, sowohl die erforderlichen Planungs- und Bauleistungen zu schlüsselfertigen und funktionsfähigen innerörtlichen Verteilnetzen als auch die Herstellung der Hausanschlüsse, das Hausanschlussmanagement und das Mitverlegungsmanagement inklusive notwendiger Tiefbauleistungen zu erbringen.

Bis spätestens 31. März 2021 werden alle Bauarbeiten abgeschlossen sein. Bis dahin wird das Glasfasernetz schrittweise dem privaten Netzbetreiber NSWnetz überlassen, der Endkundendienste und Produkte wie Internetanschlüsse, Telefon oder IP-TV bereitstellt. Er ist auch der spätere Vertragspartner der Endkunden. Im Laufe dieses Jahres werden für die Bürgerinnen und Bürger in den Ausbaugebieten Informationsveranstaltungen zum schnellen Internet stattfinden.

Zeitplan

31.12.2019      

Fertigstellung von mind. 30 % der geplanten innerörtlichen Verteilnetze

 

31.12.2020     

Fertigstellung von mind. 80 % der geplanten innerörtlichen Verteilnetze

 

Bis 31.03.2021            

Fertigstellung von 100 % der geplanten innerörtlichen Verteilnetze

 

Ausbaugebiete

Bad Liebenzell

Stadtteil Monakam, Stadtteil Unterhaugstett, Backbonetrasse, Rathaus bis Monbachtal, Stadtteil Möttlingen

 

Bad Teinach-

Zavelstein

Bereiche Emberg und Schmieh, Stadtteil Sommenhardt, Bereich Zavelstein, Schulstandort und Gewerbebetriebe

 

Bad Wildbad

Gewerbegebiete und Schulstandort Stadtteil Calmbach, Backbonetrasse Bad Wildbad-Lautenhof, Bereich Lautenhof, Bereiche Sprollenhaus, Christophshof, Bais und Sprollenmühle, Stadtteil Nonnenmiss, Bereich Johannesklinik

 

Enzklösterle

Ortsteil Enzklösterle, Ortsteil Nonnenmiss, Bereich Enzklösterle Süd

 

Haiterbach

Wohnlage Kernstadt Haiterbach Süd, Gewerbegebiete Kernstadt Haiterbach, Gewerbegebiete und Schulstandort Stadtteil Beihingen, Gewerbegebiete und Schulstandort Stadtteil Oberschwandorf

 

Neuweiler

Ortsteil Gaugenwald

 

Oberreichenbach

Ortsteil Würzbach mit Naislach, Ortsteil Igelsloch mit Siehdichfür

 

Schömberg

Ortsteil Bieselsberg, Ortsteil Oberlengenhardt

 

Simmersfeld

Gewerbegebiet Simmersfeld, Ortsteile Aichhalden, Wohnlage Ettmansweiler Nord