Direkt zu:
Landschaft Welle
13.05.2022

Straßenbauarbeiten zum Bau des Kreisverkehrsplatzes in Höfen beginnen

Ab Montag, den 30. Mai beginnen die Arbeiten zum Umbau des Verkehrsknotenpunktes der B 294 und der L 343 in Höfen.

Die Arbeiten beginnen im Bereich der L 343 in Richtung Langenbrand. Diese muss hierfür voll gesperrt werden. Im Zuge der B 294 wird die Straße bis zu den Sommerferien eingeengt und die Regelung des Verkehrs erfolgt mit einer Lichtsignalanlage.

Zunächst sind Arbeiten für die Kabelneuverlegung vorgesehen. Ebenfalls werden neue Abwasserleitungen für die Straßenentwässerung gebaut. Die L 343 wird für den Anschluss am neuen Kreisverkehr leicht in Richtung des Parks verschwenkt, um einen rechtwinkligen Anschluss zu schaffen.

Eine Vollsperrung des kompletten Knotenpunktes muss im Zeitraum der Sommerferien erfolgen.

Für die Dauer der Sperrungen wird eine Umleitung eingerichtet. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die L 343, die L 346, die K 4324, die B 296 und die B 294 über Langenbrand, Schömberg, Igelsloch, Siehdichfür, Oberreichenbach und Calmbach.

Das Freibad Höfen bleibt über die L 343 aus Richtung Langenbrand anfahrbar.

Weitere Straßenbaustellen außerorts auf Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Baden Württemberg und im Landkreis Calw mit Vollsperrungen bzw. einer Dauer von mindestens 8 Kalendertagen können im Baustelleninformationssystem unter www.baustellen-bw.de bzw. über die Homepage des Landratsamtes auf der Seite der Abteilung Straßenbau, Baustelleninformation unter www.kreis-calw.de entnommen werden, bzw. neuerdings auch von unterwegs über das Smartphone/ Tablet über die neue App „Verkehrsinfo BW“, die auf die eingespeisten Daten im Baustelleninformationssystem zurückgreift.