Direkt zu:
Landschaft Welle
27.07.2020

Sylvia Storz-Veigel in den Ruhestand verabschiedet

Bevor die Schulleiterin der Karl-Georg-Haldenwang-Schule, Sylvia Storz-Veigel (rechts im Bild) mit Beginn der Sommerferien in den Ruhestand eintritt, ist sie im Landratsamt Calw vom Ersten Landesbeamten Frank Wiehe (links im Bild) offiziell verabschiedet worden.

Storz-Veigel, die zuvor knapp zehn Jahre im Staatlichen Schulamt Pforzheim für die Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren zuständig war, wollte zum Schluss ihrer beruflichen Laufbahn nochmals die Seiten wechseln und ist zum 1. August 2018 zur Schulleiterin der Karl-Georg-Haldenwang-Schule in Bad Teinach-Zavelstein, Sommenhardt ernannt worden.

Im Abschiedsgespräch mit dem Landratsstellvertreter bestätigte sie, dass ihr die Arbeit mit den Schülern und dem Lehrerkollegium in den vergangenen zwei Jahren besonders gut gefallen habe. Vor allem habe sie geschätzt, dass im sonderpädagogischen Umfeld der Förderbedarf jedes einzelnen Schülers im Mittelpunkt stehe.

Für den Ruhestand hat sich die scheidende Schulleiterin einiges vorgenommen. Neben mehr Zeit für die fünf Enkelkinder will sie zu Fuß von ihrem Wohnort Wurmberg im Enzkreis über die Alpen bis ans Mittelmeer wandern.