Direkt zu:
Landschaft Welle
06.10.2017

Werbung für den Landkreis

Neue Kontakte knüpfen und für den Landkreis Calw als attraktiven Unternehmensstandort werben – das waren auch in diesem Jahr wieder die Ziele, mit denen Landrat Helmut Riegger Mitte der Woche zur EXPO Real nach München aufgebrochen ist.

Im Rahmen der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen kamen er und Jochen Protzer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG), am Gemeinschaftsstand der WFG unter anderem mit Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, ins Gespräch.

„Die Expo bietet die idealen Rahmenbedingungen, um einem interessierten Fachpublikum die Vorzüge und Perspektiven einer Unternehmensansiedlung in unserer Region vorzustellen. Wir konnten wieder spannende Ideen für neue Projekte mitnehmen, die den Landkreis Calw und die Region Nordschwarzwald weiter voranbringen werden“, resümierte Riegger.