Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle

Namensänderungen

Der Familienname eines deutschen Staatsangehörigen kann auf Antrag geändert werden, wenn ein wichtiger Grund die öffentlich-rechtliche/behördliche Namensänderung rechtfertigt. Wegen der in jedem Falle erforderlichen Einzelfallprüfung empfiehlt es sich, vor einer Antragstellung persönlich Kontakt aufzunehmen.

Der erforderliche Antrag ist über das Bürgermeisteramt zu stellen. Als Unterlagen sind ein Nachweis über die deutsche Staatsangehörigkeit (z. B. Personalausweis), eine Meldebescheinigung, Personenstandsurkunden (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde oder eine Abschrift des Familienbuches, ggf. die Scheidungsurkunde), ein Führungszeugnis bei Personen über 14 Jahre, ggf. der Sorgerechtsbeschluss sowie aktuelle Einkommensnachweise, beizufügen.

 

Namensänderung nach dem Namensänderungsgesetz

 

Kontakt

Angelika Trebing
Ordnung und Verkehr
Stellvertretende Abteilungsleiterin
Vogteistraße 42 - 46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-607
Fax: 07051 795-607
E-Mail oder Kontaktformular