Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle

Tierhaltung

Landwirtschaft ist ohne Tierhaltung im Landkreis Calw nicht möglich.
Rinder, Schafe und Pferde verwerten sinnvoll den Aufwuchs des Grünlandes und tragen zur Landschaftspflege bei.

Tierhaltung ist sehr arbeitsaufwändig, jeden Tag müssen die Tiere versorgt und gefüttert werden.
Aufgrund der arbeitswirtschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen hat in den vergangenen Jahren die Zahl der Tierhalter im Kreis sehr stark abgenommen. Die verbleibenden Tierhalter haben zur Verbesserung der Einkommenssituation und zur Verwertung des Grünlandaufwuchses ihre Tierbestände teilweise aufgestockt. Wir unterstützen die Tierhalter bei Fragen zu Fütterung und Haltungsformen.

In den landwirtschaftlichen Fachgesetzen sind verschiedene erlaubnispflichtige bzw. Verbots- und Gebotstatbestände enthalten, z. B. wie die Einhaltung der Tierschutz-Nutztierhaltungs-Verordnung.

Kontakt

Toni Frühauf
Landwirtschaft und Naturschutz
Vogteistraße 42 - 46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-958
Fax: 07051 795-958
E-Mail oder Kontaktformular