Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle

"Woche der seelischen Gesundheit im Landkreis Calw" vom 19. bis 23. Oktober 2017

Psychische Erkrankungen rücken verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit, da leider immer mehr Menschen (fast jeder dritte Erwachsene und jedes fünfte Kind in Deutschland) betroffen sind.

Andererseits unterliegen psychische Erkrankungen nach wie vor einer starken Tabuisierung. Erkrankte und deren Angehörige berichten von einer Stigmatisierung. In der Gesellschaft sind nach wie vor Hemmungen, Ängste und Unsicherheit beim Umgang mit dem Thema psychische Erkrankungen zu verzeichnen.

Das nehmen das Klinikum Nordschwarzwald und die Landkreisverwaltung zum Anlass, im Rahmen der "Woche der seelischen Gesundheit" insbesondere die Themen Depression und Psychose in den Fokus der Projektwoche zu stellen.

 

Programm

Die Besucher erwarten eine Vielzahl von informativen Angeboten. Schautafeln vermitteln Kenntnisse über die verschiedenen Krankheitsbilder. In einem Dokumentarfilm schildern Betroffene ihre Situation.

Die interaktive Ausstellung "GRENZen erLEBEN" des sozialpsychiatrischen Dienstes der Caritas Traunstein zu Depression und Schizophrenie ermöglichen nicht erkrankten Personen, die Symptome ansatzweise am eigenen Körper nachzuvollziehen, um sich in die Situation der Betroffenen besser hineinzuversetzen, einfühlen zu können. Wir möchten zum einen damit die Ängste und Hemungen im Umgang mit den beiden Krankheitsbildern abbauen, zum anderen das Verständnis für Betroffene bei den Besuchern erhöhen.

Die Ausstellungen sind auch für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10 im Klassenverbund unter Begleitung einer Lehrkraft nach Anmeldung zugänglich.

 

Vorträge

Ergänzt wird die Ausstellung um Vorträge der Chefärzte des Klinikums Nordschwarzwald für die Bevölkerung.

Vortragsprogramm: jeweils 18.00 bis 19.00 Uhr in der Cafeteria im Klinikum Nordschwarzwald

Datum Thema Referent
19.10.2017 Seelische Gesundheit im Alter Prof. Dr. med. Kai-Uwe Kühn,
Chefarzt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II
20.10.2017 Angst essen Seele auf

Dr. med. Gunther Essinger,
Medizinischer Direktor
Chefarzt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie I

21.10.2017 Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen PD Dr. med. Ulrike Schulze,
Chefärztin Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychologie
22.10.2017 Alkohol - Vom Genuss zur Sucht

Dr. med. Markus Göttle,
Chefarzt Klinik für Suchtmedizin

23.10.2017 Depression - eine Volkskrankheit

Dr. med. Gunther Essinger,
Medizinischer Direktor
Chefarzt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie I

 

Öffnungszeiten und Veranstaltungsort

Geöffnet ist die Ausstellung täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr. Von 18.00 bis 19.00 Uhr finden die Vorträge statt.

Die Ausstellungen finden im Cafino-Gebäude, 1. Etage, statt.

 

Weitere Informationen

Die Ausstellung wurde vom sozialpsychiatrischen Dienst der Caritas Traunstein konzipiert. Weitere Informationen zur interaktiven Ausstellung "GRENZen erLEBEN" erhalten Sie auf der Website https://www.caritas-nah-am-naechsten.de/Sozialpsychiatrische-Dienste/Traunstein/GRENZen-erLEBEN/default.aspx

Einen Eindruck über den Ablauf der interaktiven Ausstellungsmodule bietet das Video des Gesundheitsamtes der Stadt Düsseldorf:

https://www.youtube.com/watch?v=bWn1DSKTPyM

 

 

 

Kontakt

Silke  Munsky
Gesundheit und Versorgung
Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsberichterstattung
Vogteistraße 42-46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-201
Fax: 07051 795-201
E-Mail oder Kontaktformular