Direkt zu:
Helfende Hand Welle

Beratungsstelle OnyX bei sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Was ist sexuelle Gewalt?

Sexuelle Gewalt ist z.B.:

-       Eine Person fasst dich an der Brust oder am Po an

-       Du sollst einer Person zusehen, die sich selbst sexuell anfasst

-       Eine Person sagt sexuelle Dinge zu dir, z.B. du siehst geil aus!

-       Eine Person schickt dir Sex-Fotos oder Sex-Filme

-       Eine Person redet mit dir über Sex, auch wenn du es nicht willst

-       Eine Person hat Sex mit dir, aber du willst es nicht.

Die meiste sexuelle Gewalt gibt es durch Familienmitglieder und Personen, die du gut kennst.

Sexuelle Gewalt verletzt dein Körper und deine Seele.

Sexuelle Gewalt ist verboten!

Du hast keine Schuld daran, dass du das erlebt hast!

Du darfst dir Hilfe holen!

Was wir machen

-       Wir beraten bei einem Verdacht auf sexuelle Gewalt. Manchmal sind Menschen sich nicht sicher, ob eine Person sexuelle Gewalt erlebt hat.

-       Wir beraten, wenn jemand sexuelle Gewalt erlebt hat

Wen beraten wir?

-       Wir beraten Kinder und Jugendliche

-       Wir beraten Eltern und Bezugspersonen

-       Wir beraten pädagogische Fachkräfte z.B. ErzieherInnen und LehrerInnen

-       Wir beraten Jugendhilfe-Einrichtungen

Die Beratung ist kostenlos.

Wir erzählen niemandem von der Beratung. Das nennt man Schweigepflicht.

Du musst uns auch nicht unbedingt deinen Namen sagen. 

Wo sind wir?

Die Beratungsstelle befindet sich in der Freudenstädter Str. 30 in Nagold, ganz in der Nähe vom Busbahnhof.

Wenn du nicht nach Nagold kommen kannst, können wir uns auch in einem Büro in Calmbach oder in Calw treffen. 

Rufe uns einfach an!

Unsere Telefonnummer: 0170-4544080

Am besten erreichst du uns dienstags zwischen 10 und 12 Uhr.

Es gibt auch einen Anrufbeantworter. Wenn wir nicht selbst am Telefon sind, dann spreche uns eine Nachricht und deine Telefonnummer auf den Anrufbeantworter. Wir rufen dich dann zurück!

Oder schreibe uns eine E-Mail:

onyx@kreis-calw.de