Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Finanzielle Leistungen, Zuschüsse und Hilfen nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) werden von den Mitarbeitern der Wirtschaftlichen Jugendhilfe (WJH) bearbeitet.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen für Leistungen nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz
  • finanzielle Umsetzung der Leistungen (Zahlung von Pflegegeld bei der Erziehung in Vollzeitpflege, die Übernahme von Kosten für Hilfen zur Erziehung)
  • Festsetzung und Realisierung von Forderungen gegenüber kostenbeitragspflichtigen Eltern/jungen Menschen
  • sonstigen kostenersatz- oder kostenerstattungspflichtigen bei dritten Stellen, wie Krankenkassen, Sozialhilfe usw.
  • Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und der Tagespflege

Ihre Ansprechpartner:

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Nachnamen des Kindes.

Frau Pfeffer

Der Nachname des Kindes beginnt mit:       

Ansprechpartner:                                                                                             

A, X - Z und Sachgebietsleitung

Frau Stäckler

undunbegleitete minderjährige Ausländer A - Z

Herr Czarnecki

C - G und Kindergartenbeiträge A, B

Frau Hanke

I - O, U

Frau Eckers

S und Zuschüsse SV Tagespflegepersonen

Frau Bohl

H, P - R, T, V, W

Frau Traub

Kindergartenbeiträge C - Z

Frau Pfeffer

Tagespflege H - Z, Erziehungs-/Familienhelfer A - Z

Frau Vette

Tagespflege A - G

Frau Kuhn

Tagespflege Verwaltung, Projektaufgaben und Statistik Frau Schaible