Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle

Sozialpädagogische Familienhilfe

Koordinationsstelle für Sozialpädagogische Familienhilf (SPFH), Erziehungsbeistandshaft (EB), Frühe FamilienUnterstützung (FFU), Familienunterstützende Begleitung (FUB) sowie SPFH und EB für die Jugendhilfe für Neuzugewanderte.

Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft/Betreuungshelfer und Frühe Familienunterstützung sind Leistungen nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz und zielt auf „Hilfe zur Selbsthilfe“ ab. Die gesetzliche Grundlage für die Hilfen findet sich in § 31 SGB VIII/Kinder- und Jugendhilfegesetz: 

„Sozialpädagogische Familienhilfe soll durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen, im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Sie ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Familie“.

Die Hilfe ist eine aufsuchende Hilfe, d.h. die SPFH-Kräfte gehen zu den Familien nach Hause und begleiten und unterstützen sie vor allem in Erziehungsfragen und der Alltagsbewältigung.

Die gesamte Familie ist hierbei zur Mitarbeit aufgefordert und soll bereit sein, miteinander Vereinbarungen zu treffen und sich an Absprachen zu halten. 

Die SPFH, EB und FFU wird im Landkreis Calw auf selbstständiger Honorartätigkeit organisiert und von der Koordinationsstelle begleitet.

Aufgaben der Koordinationsstelle

  • Koordination des Fachkräftepools
  • Auswahl der Fachkräfte
  • Ansprechpartner für Fragen rund um den Einsatz als SPFH, EB und FFU für die Fachkräfte
  • Vermittlung von Einsatzanfragen zwischen Mitarbeitern des Sozialen Dienstes und den SPFH-, EB- und FFU-Fachkräften
  • Organisation und Durchführung von Kooperationstreffen

     

Ihr Profil:

  • Pädagogische Grundausbildung
  • Kenntnisse in systemischen Grundhaltungen
  • Kommunikativ, zeitlich flexibel, belastbar
  • Teilnahme an regelmäßiger Supervision und Fortbildungen
  • Freischaffendes und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Mindestens 4-6 flexible, freie Wochenstunden
  • Bereitschaft zum Einsatz des eigenen PKW

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Mitwirkung und Beteiligung bei der Hilfeplanung

 

Unser Angebot: 

  • Flexibles und selbstständiges Arbeiten
  • Vermittlung der Aufträge durch die Koordinationsstelle im Landkreis Calw
  • Enge Zusammenarbeit mit der Abteilung Jugendhilfe
  • Austausch in regelmäßig stattfindenden Kooperationstreffen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Magdalena Rentschler, Tel.: 07051-160 429 (Mo-Mi) oder unter: magdalena.rentschler@kreis-calw.de

 

Kontakt

Brigitte Leinwetter
Jugendhilfe
Sozialpädagogische Familienhilfe
Vogteistraße 42 - 46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-424
Fax: 07051 795-424
E-Mail oder Kontaktformular
Magdalena Rentschler
Jugendhilfe
Sozialpädagogische Familienhilfe, Kindertagespflege  
Vogteistraße 42-46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-429
E-Mail oder Kontaktformular