Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Abteilung Soziale Hilfen zum 01.10.2019 in Teilzeit mit einem Umfang von 50% einen

Sachbearbeiter (w/m/d)
in der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen


IHRE AUFGABEN

  • Sie bearbeiten Einzelfälle der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem SGB XII und SGB IX sowie ergänzenden gesetzlichen Regelungen und Richtlinien selbständig und umfassend.
  • Sie prüfen die Leistungsvoraussetzungen und gewähren Teilhabeleistungen auf Grundlage des BTHG. Sie beraten über die Möglichkeit weiterer oder alternativer Teilhabeleistungen.
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team innerhalb des Landratsamtes, sowie mit externen Kooperationspartnern eng zusammen.
  • Sie bereiten Schriftsätze in Widerspruchs- und Klageverfahren vor und sind an Gerichtsverfahren beteiligt.


IHR PROFIL

  • Abschluss als Bachelor of Arts – Public Management oder eine entsprechende Qualifikation (w/m/d).
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Leistungsberechtigungen selbständig zu prüfen, verantwortungsbewusste Ermessensentscheidungen bei der Vergabe von Beihilfen und Darlehen zu treffen, sowie Kostenersatz- und Erstattungsansprüchen festzusetzen. Hierzu sind Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen sowie insbesondere Beratungs- und Verhandlungsgeschick erforderlich.
  • Sie arbeiten selbständig und unter Berücksichtigung der besonderen Belange der Leistungsberechtigten und besitzen Einfühlungsvermögen im Kontakt von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen, sowie in der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern.
  • Sie bringen hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft mit.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Einsatzbereitschaft und Aufgeschlossenheit aus. Zudem sind Sie bereit, sich den Veränderungen in den Aufgabengebieten zu stellen.


UNSER ANGEBOT

  • Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten Team.
  • Die Stelle kann im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 10 besetzt werden. Alternativ ist eine Besetzung im Beschäftigtenverhältnis bis E9b möglich. Vorbehaltlich einer noch durchzuführenden Stellenbewertung ist eine höhere Besoldung nach A 11 bzw. eine entsprechende Eingruppierung im Beschäftigtenverhältnis möglich.


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Kammerer, Leiter der Abteilung Soziale Hilfen, Tel. 07051 160-254, E-Mail: Ralph.Kammerer@kreis-calw.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter der Kenn-Nr. A 4674 bis spätestens 31.08.2019.
Bitte bewerben Sie sich über unser Onlineportal unter www.kreis-calw.de/stellenangebote. Alternativ können Sie sich bewerben beim Landratsamt Calw, Abteilung Personal und Organisation, Postfach 1263, 75363 Calw.