Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle



Duales Studium
Bachelor of Engineering - Climate Change Management


Climate Change Manager sind die Schnittstelle zwischen Technik, Wirtschaft und Klimaschutz. Sie erkennen Ansatzpunkte für einen nachhaltigen Klimaschutz. Sie initiieren und leiten innovative Klimaschutzprojekte und sorgen für eine Vernetzung aller beteiligten Interessengruppen.    


STUDIENABLAUF UND -INHALTE 

Mit Studienbeginn am 01.10.20 starten Sie bei der SRH in Heidelberg ihr theoretisches Studium und erlernen Ingenieur-, naturwissenschaftliche- und betriebswirtschaftliche Grundlagen. Umwelttechnik und Nachhaltigkeit in den Themenbereichen Energie, Wasser, Abfall, Mobilität und Bau gehören dazu. Weiter werden Inhalte wie Ressourceneffizienz, Umweltökonomie sowie Projekt-, Change- und Innovationsmanagement, Internationales Recht und Umweltrecht sowie Umweltpsychologie vermittelt. Vorgesehen ist ein bilingualer Studienverlauf ab dem 3. Semester. In der Praxis werden Sie an regional orientierten Planungen und Projekten mitarbeiten.  
 

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN UND MODALITÄTEN

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder
mind.zweijährige Berufsausbildung und mind. dreijährige Berufserfahrung +erfolgreiche Eignungsprüfung 
Sprachniveau Deutsch mindestens C1 und Englisch mindestens B2
Wir übernehmen für die Regelstudiendauer die Studiengebühren und Sie erhalten ein monatliches Gehalt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst.

Fragen zur Ausbildung beantwortet Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin Sandra Glaser, Tel. 07051 160-299,
E-Mail: Sandra.Glaser@kreis-calw.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 01.03.2020.
Bewerben Sie sich am besten online hier über unser Onlineportal. Bitte nutzen Sie dazu den Button unten "Jetzt bewerben".
Alternativ können Sie sich bewerben beim Landratsamt Calw, Abteilung Personal und Organisation, Postfach 1263, 75363 Calw.

Sparen Sie nicht mit Informationen - wir wollen Sie kennenlernen !