Direkt zu:
Landschaft Welle
29.01.2019

Zweiter Integrationsworkshop des Landkreises Calw am 8. Februar

Am 8. Februar 2019 findet ab 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamts Calw der zweite Integrationsworkshop des Landkreises Calw statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, im Rahmen der Veranstaltung gemeinsam mit Vertretern aus Verwaltung, Kommunalpolitik, Asyl-Arbeitskreisen sowie verschiedenen Institutionen über die künftigen Herausforderungen und Maßnahmen der Integration zugezogener Flüchtlinge zu diskutieren.

Nach der Begrüßung durch Landrat Helmut Riegger führt Sozialdezernent Norbert Weiser mit einem Vortrag zur aktuellen Situation im Landkreis Calw in die Thematik ein. Im weiteren Verlauf wird ein Beispiel gelungener Integration vorgestellt. Anschließend besteht in moderierten Workshops zu den Themen „Arbeit und Ausbildung“, „Wohnen“, „Förderung von Frauen und Mädchen“ sowie „Integration in die Zivilgesellschaft“ die Möglichkeit zum Austausch mit entsprechenden Experten. Eine Zusammenfassung der erarbeiteten Ergebnisse rundet die Veranstaltung ab.

Die Anmeldung ist bis 4. Februar 2019 über die Internetseite des Landkreises Calw unter www.kreis-calw.de/integrationsworkshop möglich.

Vor dem Hintergrund des Flüchtlingszustroms fand im Januar 2016 der erste Integrationsworkshop des Landkreises Calw statt. Während damals noch das Hauptaugenmerk des Landkreises auf der Unterbringung der Asylsuchenden lag, gilt es jetzt den Fokus verstärkt auf gezielte und individuelle Integrationsmaßnahmen zu richten.