Direkt zu:
Landschaft Welle
07.06.2019

Landrat Riegger bedankt sich bei den vielen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern

Nachdem der Kreiswahlausschuss das endgültige Ergebnis der Kreistagswahl festgestellt hat, nimmt
dies Landrat Helmut Riegger in seiner Funktion als Kreiswahlleiter zum Anlass, allen Wahlhelferin-
nen und Wahlhelfern zu danken. „Der Wahlmarathon wäre ohne die Hilfe der zahlreichen haupt-
und ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich gewesen. Die gute Vorbereitung,
die Arbeit am Wahltag selbst und letztlich die zügige Auszählung haben dazu beigetragen, dass die
Wählerinnen und Wähler in den Wahllokalen oder per Briefwahl ihr Votum abgeben und später
auch das Ergebnis erfahren konnten.“


Nur durch den bürgerschaftlichen Einsatz so vieler Menschen sei es möglich gewesen, die Europa-
und Kommunalwahlen so reibungslos durchzuführen. In seinen Dank schloss der Landrat auch alle
Beschäftigten der Kommunalverwaltungen ein. Diese haben in den Rathäusern und im Landratsamt
vor und hinter den Kulissen organisiert, vorbereitet und die Ergebnisse präsentiert.