Direkt zu:
Landschaft Welle
10.04.2019

Sanierung der Nagoldbrücke in Unterreichenbach

Vollsperrung vom 15.04. bis voraussichtlich 24.06.2019 erforderlich

Der Landkreis Calw saniert die Nagoldbrücke im Zuge der K 4321, welche eine wichtige Verbindung von Unterreichenbach in Richtung Neuhausen ist. Als einzige Stahlbrücke dieser Art im klassifizierten Straßennetz des Landkreises Calw hat dieses Bauwerk Seltenheitswert. Um die Dauerhaftigkeit des Bauwerks zu garantieren, werden bei den anstehenden Sanierungsarbeiten die Stahlteile gestrahlt und neu beschichtet. Dazu wird zum Schutz der Umwelt – in erster Linie des Gewässers – eine aufwendige Schutzeinrichtung erforderlich.

Während der für die Durchführung der Arbeiten notwendigen Vollsperrung vom 15. April bis voraussichtlich 24. Juni 2019 erfolgt die Umleitung des Verkehrs über die B 463, Bad Liebenzell, auf die L 343 nach Unterhaugstett, weiter auf die L 573 in Richtung Neuhausen und auf die L 574 nach Schellbronn und umgekehrt.

Weitere Straßenbaustellen außerorts auf Autobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Baden-Württemberg und im Landkreis Calw mit Vollsperrungen bzw. einer Dauer von mindestens acht Kalendertagen können im Baustelleninformationssystem unter www.baustellen-bw.de bzw. über die Website des Landratsamts auf der Seite der Abteilung Straßenbau, Baustelleninformation unter www.kreis-calw.de entnommen werden. Zudem können sie auch von unterwegs via Smartphone oder Tablet über die App „Verkehrsinfo BW“, die auf die eingespeisten Daten im Baustelleninformationssystem zurückgreift, eingesehen werden.