Direkt zu:
Landschaft Welle
08.11.2018

Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses

Am 12. November 2018 tagt der Bildungs- und Sozialausschuss des Kreistags um 15 Uhr im klei-nen Sitzungssaal (Raum A 200) des Landratsamts Calw.

Zu Beginn der öffentlichen Sitzung beraten die 14 Gremiumsmitglieder die Eckdaten des Haushaltsplanentwurfs 2019 für die Teilhaushalte Schulen und Kultur sowie Jugend und Soziales.

Im Anschluss berichten Vertreter des Jobcenters Landkreis Calw und der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim mit Blick auf die Integration von Flüchtlingen über die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis Calw.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt wird den Ausschussmitgliedern die Einrichtung einer zwei-jährigen Berufsfachschule für Altenpflegehilfe für Migrantinnen und Migranten an der Annemarie-Lindner-Schule sowie eines Bildungsgangs Praktikant/Praktikantin Einstiegsqualifizierung für die Berufsfelder Metalltechnik und Holztechnik an der Rolf-Benz-Schule vorgeschlagen. Mit Letzterem möchte die Rolf-Benz-Schule ihr Angebot im Bereich der Ausbildungsvorbereitung stärken.
Abschließend informiert die Verwaltung das Gremium über den aktuellen Stand des Integrations-managements in den Kreiskommunen.

Eine nicht-öffentliche Sitzung schließt sich an.

Die interessierte Bevölkerung ist eingeladen, an der öffentlichen Sitzung teilzunehmen. Die öffentliche Tagesordnung und die dazugehörigen Sitzungsunterlagen für die Sitzung des Bildungs- und Sozialausschusses können auf der Website des Landkreises Calw unter www.kreis-calw.de/sitzungsunterlagen eingesehen werden.