Direkt zu:
Landratsamt Haus C Welle

Projekt Kreisentwicklung, Medizinische Versorgung und Gesundheitskonferenz

Kreisentwicklung

Stillstand ist Rückschritt – diese alte Weisheit trifft schon lange nicht mehr nur auf die freie Wirtschaft und deren Unternehmen, sondern in gleichem Maße auf die öffentliche Hand, Landkreise, Kommunen und deren Verwaltungen zu.

Aus diesem Grund hat der Landkreis Calw bereits 2011 bei der Prognos AG eine Strukturanalyse und Perspektivenstudie in Auftrag gegeben. Daraus wurde in einem konzertierten Prozess ein Zukunftsprogramm mit den entsprechenden Weichenstellungen für den Landkreis Calw bis zum Jahr 2030 erarbeitet. Dieses Programm enthält zehn ambitionierte Entwicklungsziele, die durch die Umsetzung unterschiedlicher Handlungsempfehlungen erreicht werden sollen.

Vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen und Aufgaben wurde das Zukunftsprogramm aus dem Jahr 2012 in den vergangenen Monaten aktualisiert und fortgeschrieben. Durch die Herausarbeitung neuer Handlungsfelder und ein ausführliches Projektmonitoring soll sichergestellt werden, dass der Landkreis Calw auch weiterhin strukturellen Veränderungen gewachsen ist.

Die verschiedenen Handlungsmaßnahmen können thematisch den folgenden Handlungsfeldern zugeordnet werden:

Seit 2012 wird der aus diesem Prozess resultierende Maßnahmenkatalog kontinuierlich umgesetzt und es haben bereits zwei Zukunftskongresse sowie jüngst ein Zukunftsforum stattgefunden. Nur durch ein regelmäßiges Monitoring und die Durchführung regelmäßiger Evaluierungen kann gewährleistet werden, dass in einem definierten Zeitablauf die Fortschritte überprüft und der jeweilige Stand der Zielerreichungen dokumentiert werden können. Um diesen komplexen Themenbereich zu professionalisieren wurde im Jahr 2013 im Landratsamt die Stelle Kreisentwicklung eingerichtet.

Erste Erfolge konnten bereits im Jahr 2013 verzeichnet werden: Im Prognos Zukunftsatlas 2013 konnte sich der Landkreis Calw gegenüber dem Jahr 2010 um 25 Positionen steigern.

Im neuen Prognos-Zukunftsatlas 2016 hat sich die Bewertung und Priorisierung des Landkreises erneut erheblich verbessert: Mit einer Verbesserung um 88 Rangplätze gehört der Landkreis Calw nun zu den Top-10-Aufsteiger-Regionen in Deutschland!

Da ein Prozess der Strukturverbesserung nur in Kooperation mit den Städten und Gemeinden, den Unternehmen sowie den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Calw funktionieren kann, stehen wir für Fragen, Anregungen und Kritik gerne zur Verfügung.

Fortschreibung Zukunftsprogramm für den Landkreis Calw

Regionalanalyse 2016

Prognos Zukunftsatlas 2016

Medizinische Versorgung und Gesundheitskonferenz

Medizinische Versorgung

In den letzten Jahren ist in Deutschland – und hier insbesondere in den ländlichen Regionen – ein zunehmender Mangel an Hausärzten festzustellen. Auch der Landkreis Calw ist von dieser Entwicklung betroffen. Von den 104 im Jahr 2012 im Kreis praktizierenden Hausärzten werden bis 2017 35 Hausärzte älter als 65 Jahre sein. Bis 2022 werden dann aufgrund der Altersstruktur der Hausärzte 57 Ärzte, d.h. mehr als die Hälfte, einen Nachfolger benötigen.

Zwar liegt die Hauptverantwortung für die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV). Da diese Probleme vor Ort jedoch immer dringlicher werden, hat sich nun auch die kommunale Gesundheitskonferenz gemeinsam mit dem Landkreis dieser wichtigen Aufgabe gestellt.

Mit dem Stipendienprogramm für Medizinstudenten haben Landkreis und Gesundheitskonferenz bereits einen ersten Schritt unternommen, diese Herausforderung anzugehen.

Die Projektgruppe „Landärztliche Versorgung im Kreis Calw“ unter Leitung des Ersten Landesbeamten Dr. Frank Wiehe hat mit Vertretern der Kreiskliniken, der Kreisärzteschaft, der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, der Krankenkassen und der Kommunalpolitik den nun vorliegenden Masterplan zur Hausärztlichen Versorgung im Landkreis Calw erarbeitet

 

Gesundheitskonferenz

Auf der Internetplattform der Gesundheitskonferenz des Landkreises Calw haben wir verschiedene Informationen rund um das Thema Gesundheit zusammengefasst

GEKO- Gesundheitskonferenz Calw

Dazu gehören unter anderem:

 

Kontakt

Detailansicht der Adresse anzeigen
Tobias Haußmann
Zentrale Steuerung
Beauftragter für EU-Angelegenheiten und Kreisentwicklung
Vogteistraße 42-46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-605
Fax: 07051 795-605
E-Mail oder Kontaktformular
Silke  Munsky
Gesundheit und Versorgung
Geschäftsstelle Gesundheitskonferenz, Gesundheitsförderung und Prävention
Vogteistraße 42-46
75365 Calw
Anfahrt
Telefon: 07051 160-201
Fax: 07051 795-201
E-Mail oder Kontaktformular